Sandmanns Ranch
Dein Pferd und Du im Mittelpunkt - Ankommen und Wohlfühlen

Paddocktrail und Pensionsplätze  

Paddocktrail mit Offenstall

In der freien Wildbahn legen die Pferde täglich mehrere Kilometer an Strecke zurück, von einem Weidegrund zum nächsten, zur nächsten Wasserquelle und selbst während des Fressens legen sie einen nicht unerheblichen Weg zurück. Auch unsere domestizierten Hauspferde benötigen täglich Bewegung, viel mehr als wir im täglichen Training sicherstellen könnten. Ein Paddocktrail ermöglicht und ermuntert unsere Pferde, sich mehr zu bewegen als in der herkömmlichen Weidehaltung, die oft nur Stundenweise erfolgt.
In mehreren harmonischen Herden bewegen sich unsere Pferde auf insgesamt 1ha Paddocktrailfläche, ca von Mai bis Oktober auch 24h/7Tage auf unseren umliegenden Sommerkoppeln. Auf den Sommerkoppeln bieten große Baumgruppen oder Weidezelte Schutz.
Ein großzügiger Offenstall und mehrere auf dem Trail verteilte Weidezelte ermöglichen den Pferden, sich bei Wind & Wetter unterzustellen oder vor der sommerlichen Hitze zu fliehen. Im Offenstall bietet eine weiche Liegefläche den Pferden die Möglichkeit, traumhaft weich in der Gruppe zu ruhen. Der befestigte Hauptpaddock mit großzügiger Heuraufe ermöglicht den Pferden auch in feuchteren Jahreszeiten matschfrei zu stehen.

Pensionsplätze

Wir bieten Pferdepensionsplätze im Full-Service an. Auch Sonderleistungen können vereinbart werden (Deckenservice, Einzelfütterung, Aufhalten beim Hufschmied etc.) Da wir selbst züchten, können wir auch tragende Stuten aufnehmen sowie die Jungpferde in altersgerechten Gruppen aufziehen.
Preise auf Nachfrage.



Für tragende Stuten steht im Winter in direkter Wohnhausnähe ein 160m² großer, befestigter Paddock und eine 1500m² große Winterweide zur Verfügung. Somit sind die Stuten bestens überwacht und können hier in Ruhe die letzten Monate der Trächtigkeit verbringen. Eine Totholzhecke zum knabbern steht ebenfalls bereit, angeboten wird hier Haselnussholz. Die Stuten werden täglich mit passendem Zusatzfutter versorgt, Heu steht 24h zur Verfügung.

Für die Geburt steht ein 36m² großes Weidezelt zur Verfügung, mit Strom ausgestattet sorgt eine sanfte Beleuchtung bei Geburten in der Nacht für eine optimale Betreuung, dick eingestreut mit Stroh -> das perfekte Pferdebett.


Training

Neben einem atemberaubenden Ausreitgelände entsteht bei uns ein Trainingsplatz der besonderen Art, viele Naturhindernisse ermöglichen das Arbeiten vom Sattel aus, an der Hand oder in der Freiarbeit. Vom Stangenmikado aus Fichtenstämmen über kleine Sprunge über Baumstämmen oder verschiedenen Podesten zum draufklettern sind der Kreativität, die Hindernisse zu meistern keine Grenzen gesetzt. 

Fütterung

An verschiedenen Futterstationen fressen unsere Pferde aus Heuraufen BIO-Heu direkt aus der Region. Besonders langfaserig für eine längere Kauzeit und mit verschiedensten Wiesenkräutern ausgestattet, sorgt es für eine ausgewogene Ernährung. Neben frischem Wasser stehen auch verschiedene Salzlecksteine wettergeschützt zur Verfügung. Eine individuelle Kraftfutterzufütterung ist möglich.


Ansprechpartner

Nancy Sandmann 
Berufsausbildung:
Pferdewirt Zucht & Haltung
Bankfachwirt-S